Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/6/d/f/physio-baunatal.de/httpd.www/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/6/d/f/physio-baunatal.de/httpd.www/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/6/d/f/physio-baunatal.de/httpd.www/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3689 Schlingentisch Therapie – Praxis für Physiotherapie Faber

Schlingentisch Therapie

Der Schlingentisch ist ein vielseitig einsetzbares Therapiegerät. Hier können gezielt einzelne Körperteile aber auch der gesamte Körper in Schlingen aufgehängt werden. Meist handelt es sich um eine Art Gitterkonstruktion, welche zum einhängen der Schlingen dient. Durch verschiedene Aufhängtechniken und durch Veränderung des Aufhängepunktes können diverse Behandlungsziele umgesetzt werden. Vor allem zur Entlastung nach oder bei Bandscheibenvorfällen ist der Schlingentisch sehr geeignet. (z.B. Becken-Bein-Aufhängung bei Bandscheibenproblemen im Bereich der Lendenwirbelsäule)

Behandlung im Schlingentisch bei einem Bandscheibenvorfall:

Die Ziele einer Behandlung im Schlingentisch können recht vielfältig sein. Am häufigsten jedoch steht sicherlich die Entlastung einzelner oder kompletter Körperanteile im Vordergrund der Schlingentischbehandlung. Durch eine spezielle Aufhängetechnik (z.B. Becken-Bein-Aufhängung) kann man gezielt die Bandscheiben der Lendenwirbelsäule entlasten. In der Regel empfinden „bandscheibengeplagte“ Patienten dies als wohltuende Entlastung.